Prolog

1. August 2011, 17.07 Uhr:

Ich bin zu wütend um zu schreiben. Ich will zuschlagen, nicht niedertippen und Zerstörung als Ausdrucksmittel benutzen, anstatt Worte. The medium is the message. Weisheiten eines Predigers des letzten Jahrhunderts. Zerbrochene Scheiben sind gebrochene Zeilen. Sind Wörter die nicht fliessen, sondern hingerotzt werden. Hingerotzt, ja. Das Werk filigraner Federn ist von gestern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s